Chinesische Fussreflexzonenmassage

Die chinesische Fussreflexzonenmassage kommt ursprünglich aus der traditionellen chinesischen Medizin und ist sowohl Diagnose wie auch Therapie.

 

Sie basiert auf der Vorstellung, dass sich an jedem Fuss die Organe in Form von Zonen wiederspiegeln. So gibt es also Nierenzonen, die Leberzone, die Wirbelsäulenzone usw.

 

Schmerzhafte Zonen am Fuß können auf Erkrankungen der jeweiligen Organe hinweisen. Oft sind es alte Beschwerden, es können aber auch Hinweise auf beginnende Symptome sein.

Fussreflexzonen-Massage Leichlingen

Einsatzgebiete einer Fußreflexzonenmassage

  • Stressabbau
  • Verbessern des Lymphabflusses in Armen und Beinen
  • Schmerzlinderung
  • Hilfe bei Schlafstörungen
  • Muskelverspannungen lösen
  • Abwehrsystem stärken
  • Wirbelsäulen- und Gelenkbeschwerden

  • Funktionsstörungen von Organen

  • Erschöpfung

  • Hormonstörungen und Beschwerden in den Wechseljahren

Auch das vegetative Nervensystem kann durch eine  Fußreflexzonenmassage positiv beeinflusst werden. 

 

Ich setze diese Methode besonders gerne präventiv ein. Ich prüfe mögliche Problemzonen über den Fuß und massiere die entsprechenden Stellen, um der Manifestation einer Erkrankung vorzubeugen.

 

Ablauf, Dauer & Kosten

Durch leichten Druck, der nicht schmerzhaft sein soll, werden die Zonen massiert und entweder angeregt oder sediert. 

Eine komplette Fussreflexzonenmassage dauert ca. 40 Minuten und kostet 55,00 Euro.

Sie wirkt auch nachhaltig sehr entspannend.


Bei Interesse können Sie mich unverbindlich anfragen

Senden Sie mir gerne eine Nachricht oder rufen Sie an, um ein kostenloses unverbindliches Gespräch zum Kennenlernen zu vereinbaren. Dabei können wir Ihr Anliegen besprechen und Fragen zum Ablauf klären.